Gottschalk beim Supertalent

Wenn man den Namen „Thomas Gottschalk“ hört, so denkt man automatisch an „Wetten, dass…?“ oder die Haribo Goldbären. So war es zumindest noch vor einem Jahr. Mittlerweile könnte sich dies jedoch geändert haben, da Thomas Gottschalk nun für viel mehr steht.

So gab Gottschalk damals nach dem Unfall von Samuel Koch seinen Moderatoren Platz bei „Wetten, dass…?“ auf und verabschiedete sich ein Jahr später endgültig aus der Show. Wer nun dachte, Gottschalk würde es sich in Amerika gut gehen lassen und seinen Erfolg in stillen Zügen genießen, der hatte sich geirrt. Denn nur zwei Monate später sollte er bei der ARD im Vorabendprogramm auftauchen. Problem dabei war jedoch, dass ihn eigentlich niemand sehen wollte. Während die Menschen zu Beginn noch aus Neugier einschalteten, ließen die Quoten danach immer weiter nach, bis man nach 4 Monaten entschied die Sendung wieder abzusetzen.

Und an dieser Stelle wurden wieder diejenigen eines besseren belehrt, die nun dachten die Zeit wäre gekommen, dass Gottschalk sich zurückziehen würde. Es kam nämlich noch viel dicker, da Thommy nun einer der Juroren beim Supertalent werden sollte. Von vielen wurde nun kommentiert, dass man tiefer gar nicht mehr sinken könnte. Außerdem reagierten viele mit Unverständnis und konnten sich nicht erklären, warum er sich das antue.

Wenn man nun die erste Folge vom Supertalent gesehen hat, ist einem aufgefallen, dass Thomas Gottschalk nicht so schlecht war. Aber er fiel auch nicht weiter auf, da die Chefrolle weiterhin ganz klar Dieter Bohlen zugeschrieben ist. Kann sich damit eine der größten Fernsehgrößen zufrieden geben? Immerhin hat sich Thomas Gottschalk mit 25 Jahren „Wetten, dass…?“ ein Denkmal im deutschen Fernsehen aufgebaut. Das Problem ist eben nur, dass er gerade dabei ist dieses eigenhändig wieder abzureißen und dafür zu sorgen, dass die Leute ihn bald mit gescheiterten Versuchen in der ARD und beim Supertalent in Verbindung bringen, statt an seine große Show zu denken. Daher kann man nur hoffen, dass nach der Show Thomas Gottschalk derjenige ist, der eines besseren belehrt wird uns ich vor allem belehren lässt.

Bildquelle: pixabay.com

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.